Ayurveda

"Wissen vom Leben" oder "Kunde vom langen Leben"

Ayurveda bedeutet das „Wissen vom Leben“. Das Wort setzt sich aus „ayur“ = „langes Leben“ und „veda“ = „Wissen“ zusammen und bezeichnet somit die „Lehre vom langen, gesunden Leben“. Den Kern der traditionellen indischen Heilkunst bilden die drei Doshas Vata, Pitta und Kapha. Wenn die Doshas ins Ungleichgewicht geraten, entstehen Krankheiten. Behandlungen im Ayurveda zielen daher darauf hab, die Doshas wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Zurück zum Ayurveda Lexikon

© 1996 - 2018