AyuSuwathaa Sri Lanka

Kleines, privates Ayurveda-Resort mit intensivem, effektivem Ayurveda

Das AyuSuwathaa liegt im Südwesten der Insel, etwa 70 Kilometer südlich der Hauptstadt Colombo, erreichbar über den Southwest Expressway, in dem beschaulichen Fischerort Kosgoda. Bis zum naturbelassenen Sandstrand sind es rund 200 Meter durch Palmen- und Bananenhaine. Dieser Teil Kosgodas wirkt wie ein verschlafenes Dorf mit wenig Interesse für den Rest der Welt: Hühner, Ziegen, ein kleiner Kiosk und dazwischen das AyuSuwathaa, nur wenige Schritte vom Meer entfernt.

Angebote

  • Klassische Ayurvedakur ab 13 Nächten, Einzelzimmer, Vollpension pro Person
    1.467 €
    Preise & Details 1.467 €

    Inklusivleistungen

    Dient der Gesunderhaltung durch innere Reinigung. Abbau von körperlichen und seelischen Spannungen, Stärkung des Immunsystems, Entgiftung.

    • ab 13 Übern. inkl ayurvedischer Vollpension mit Wasser und ayurvedischen Kräutertees
    • Eingangskonsultation mit Bestimmung des Doshas und Erstellung des individuellen Ernährungs- und Behandlungsplans
    • Zwischen- und Abschlusskonsultationen zur Überwachung und Anpassung des Kurverlaufs
    • ca. 3-4- individuell abgestimmte ayurvedische Anwendungen täglich
    • Ayurvedische Medikamente während der Kur
    • 4x wöchentlich Yoga
    • 2x wöchentlich Tai Chi/Meditation
    • Deutsche Übersetzung für die Arzt Konsultationen
    • Transfer ab/bis Flughafen Colombo

    Preise

    Verfügbare Daten werden geladen

    Alle Preise verstehen sich pro Person und eigener Anreise.

Beschreibung

Wohnen im AyuSuwathaa

Das AyuSuwathaa verfügt über sieben Gästezimmer, die sowohl als Doppel- als auch als Einzelzimmer genutzt werden können. Jedes Zimmer ist mit Balkon oder Terrasse, Deckenventilator, Moskitonetz und Bad, Dusche/WC ausgestattet. Die Räume ausgesprochen geschmackvoll und funktional eingerichtet, sowie klimagerecht gestaltet: hoch und kühl. An der Rezeption können Gäste WLAN und Telefon mit IDD nutzen und für literarische Kurzweil sorgt eine eigene Bibliothek. Gemessen an der Zimmerzahl ist der tropische Garten mit hauseigenem Pool sehr großzügig geraten. Gespeist wird überwiegend auf der überdachten Terrasse im Freien. Die ayurvedischen Mahlzeiten werden individuell abgestimmt.

Ayurvedakuren intensiv und effektiv

Das Ayurveda-Zentrum des Resorts hat sich überwiegend auf Reinigungskuren spezialisiert, jedoch ist das AyuSuwathaa auch für die klassische Regeneration ohne Entgiftungskomponenten bestens geeignet. Behandlungen, Ernährung und die Einstellung des Patienten sind im Ayurveda die entscheidenden Faktoren für eine Heilung. Die Natur liefert alles Nötige für den Körper - die natürlichen Arzneien und die richtigen Nahrungsmittel. Nur für die Einstellung ist der Patient selbst verantwortlich, wobei ihn der behandelnde Ayurveda-Arzt dabei unterstützt. Alle Anwendungen finden im hauseigenen Ayurveda-Zentrum statt. Hängematten und Liegestühle bieten im vorgelagerten Garten gerne aufgesuchte Ruhezonen.

Das Resort versteht sich als eine Art Wegbereiter für ein neues "Lifestyle-Konzept". Bewusstes Handeln, bewusster Umgang mit dem eigenen Körper, bewusstes Einsetzen verschriebener - insbesondere homöopathischer - Medikamente, bewusster Umgang mit dem eigenen sozialen Umfeld. Um alles erfolgreich durchführen zu können, bedient man sich neben psychologischen Grundlagen auch Mitteln aus der TCM. Akupunktur, Akupressur und elementare Bewegungstherapie. Behandelt werden u.a. rheumatische Erkrankungen, Stoffwechselstörungen und Diabetes, Hauterkrankungen, Burnout und andere Stressausprägungen, Übergewicht, Bluthochdruck, Hämorrhoiden, Asthma, Augenkrankheiten und Kreislaufstörungen.

Land und Leute kennenlernen

Niemand wird im AyuSuwathaa zu Ausflügen animiert, denn die Gäste sollten sich vorrangig auf die Kur konzentrieren. Fahrräder stehen jedoch zur Verfügung und es finden sich immer Mitarbeiter des AyuSuwathaas, die Gäste auf einen Trip zum Maduganga-See begleiten. Im übrigen bietet sich eine Tuk-Tuk-Tour zum Richmond Castle an oder ein Besuch des Anwesens Lunu Ganga von Sri Lankas Star-Architekten Geoffrey Bawa bzw. der Brief Gardens vom Bawa-Bruder Bevis. Ein Halbtagesausflug nach Galle oder ein Shopping-Nachmittag in Bentota, Aluthgama oder Beruwela können ebenfalls für etwas Abwechslung vom Kuralltag sorgen.

Flughäfen in der Nähe

Eine Fluganreise ist bei Aytour telefonisch buchbar.
Bandaranaike International Colombo Airport (CMB): (ca. 124 km / 134 Minuten)

Fotos

Zimmer

Tuna Ayu EZ=DZ

Die Zimmer sind mit Balkon/Terrasse ausgestattet und verfügen über Dusche, Bad/WC, sowie eine geschmackvolle und funktionale Einrichtung.

Ecce Ayu DZ

Die Zimmer sind mit Balkon/Terrasse ausgestattet und verfügen über Dusche, Bad/WC, sowie eine geschmackvolle und funktionale Einrichtung.

Tuna Ayu DZ

Die Zimmer sind mit Balkon/Terrasse ausgestattet und verfügen über Dusche, Bad/WC, sowie eine geschmackvolle und funktionale Einrichtung.

Ecce Ayu EZ=DZ

Die Zimmer sind mit Balkon/Terrasse ausgestattet und verfügen über Dusche, Bad/WC, sowie eine geschmackvolle und funktionale Einrichtung.

Decce Ayu EZ=DZ

Die Zimmer sind mit Balkon/Terrasse ausgestattet und verfügen über Dusche, Bad/WC, sowie eine geschmackvolle und funktionale Einrichtung.

Decce Ayu DZ

Die Zimmer sind mit Balkon/Terrasse ausgestattet und verfügen über Dusche, Bad/WC, sowie eine geschmackvolle und funktionale Einrichtung.

Karte

Gerne beraten wir Sie zu allen Angeboten persönlich unter

08151 - 404 967 90

oder über unser

Kontaktformular

© 1996 - 2018