Once upon a time & more Sri Lanka

Privatrundreise 7 Tage / 6 Nächte

Sri Lankas bekannte wie unbekannte Wunder vor Ihrer Ayurvedakur entdecken! Dies ist die Erweiterung der Rundreise „Once upon a Time“. Ein idealer Kontrast zum kulturellen Norden, der an den ersten Tagen erkundet wird, ist die südliche Bergwelt der Insel. Besucht werden die sattgrünen Farben von Kandy, Ramboda, Nuwara Eliya, Ella sowie der Uda Walawe Nationalpark. Tag 1-3 wird in Tagesetappen ab Dambulla durchgeführt; im Süden erfolgt eine Übernachtung in Ramboda und zwei Übernachtungen in der Gegend um Ella/Banderawela.

Angebote

  • CUL-TOUR 6Ü ab 6 Nächten, Doppelzimmer, Halbpension pro Person
    666 €
    Preise & Details 666 €

    Inklusivleistungen

    Privatrundreise 7 Tage/6 Nächte
    CUL-TOUR:
    Die Rundum-Sorglos-Variante – das komplette Programm ist für Sie bereits organisiert und alle Programmpunkte im Reisepreis enthalten.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Abholung und Fahrt nach Dambulla
    2. Tag: Dambulla - Anuradhapura/Mihintale
    3. Tag: Dambulla - Polonnaruwa/Sigiriya + Kandalama mit High Tea
    4. Tag: Dambulla - Felsentempel - Kandy / Ramboda - Stadtrundgang und botanischer Garten von Peradeniya
    5. Tag: Nuwara Eliya / Ella - Stadtrundgang Nuwara Eliya - Weiterfahrt nach Ella
    6. Tag: Ella - Bahnfahrt nach Ohiya – Plantagentrekking
    7. Tag: Ella - Uda Walawe Nationalpark – Anschlusstransfer

    Leistungen:

    • 6 Übernachtungen/Halbpension
    • Englisch sprechender Fahrer/Guide
    • Eintrittsgelder und Besichtigungen
    • Transfer ab/bis Colombo Flugafen oder bis Hotel an der West-/Süd- oder Ostküste bei Buchung eines Anschlussaufenthaltes


    Nicht enthalten: Trinkgelder, persönliche Ausgaben für Getränke
    Hinweise: Bei Reise ab Flughafen sollte die Ankunft bis 14.00 erfolgen. / Ende nachmittags am gebuchten Resort an West/Süd/Ostküste. Änderungen im Ablauf vorbehalten.

    • Kulante Stornierungs- und Umbuchungsbedingungen
    • Abgesichert als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein
    • Alle Details siehe sorglos buchen sorglos buchen

    Preise

    Verfügbare Daten werden geladen

    Alle Preise verstehen sich pro Person und eigener Anreise.

    Persönliches Angebot anfordern

    Wir erstellen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich ein persönliches Angebot

    Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Beschreibung

Ihr Hotel

Anuradhapura

„Anu“ war über tausend Jahre lang Zentrum verschiedener singhalesischer Königsdynastien. Die bedeutendste Pilgerstätte Anuradhapuras ist der Sri Mahabodhi. Anuradhapura lässt sich am besten per Fahrrad erkunden. Besonderheit bei Rundreisen: Minibusfahrt zum Zentralgelände und Fahrradtour nach Abstimmung.

Polonnaruwa

Polonnaruwa beherbergt auch heute noch einen der größten liegenden Buddhas Südostasiens. Die Stadt wechselte jeweils den Herrschaftsanspruch mit Anuradhapura und ist durch die Gestaltung zahlreicher künstlicher Seen ausgesprochen malerisch gelegen.

Sigiriya

Das Besteigen des Sigiriyafelsens kann durch die zahlreichen Besuchergruppen recht mühselig sein. Aus diesem Grund wird der Nachbarfelsen Pidurangala angesteuert, der einen zauberhaften Blick auf Sigiriya ermöglicht. Im Anschluss wird High Tea im Kandalama Hotel gereicht – ein stilvoller Tagesausklang.

Kandy

Kandy liegt auf einer Höhe von knapp 500 m, was für frisches Klima und relativ gute Luftqualität sorgt. Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist der Zahntempel (Sri Dalada Maligawa). Neben dem touristischen Pflichtprogramm ist ein Besuch im botanischen Garten von Peradeniya sowie ein Spaziergang über den nahe gelegenen Campus der Uni vorgesehen.

Nuwara Eliya

…ist ein Muss auf jeder Reise, aber ein Durchwachsenes. In der Regel ist „Nureliya“ kalt, nass und ungastlich. Während ihrer Kolonialtage fühlten sich die Britengenau hier zu Hause und bauten englisch anmutende Häuschen, eine englische Pferderennbahn und viele Kirchen. Lediglich das Wetter musste man nicht ändern, das war schon so wie zu Hause. Und wem das subtropisch-feuchte Küstenklima zu viel wurde, der reiste nach Nureliya. Whiskey trinken, am Tee riechen und Plätzchen essen mit einer Decke um die Füße: herrlich.

Ella

Ella ist ein kleines Dorf im Hochland von Sri Lanka, umgeben von Teeplantagen und ein hervorragendes Wandergebiet. Insbesondere verschafft die Besteigung des Ella Peak Reisenden einen geradezu spektakulären Ausblick. Eine Bahnfahrt durch die angrenzenden Regionen von Haputale nach Ohiya mit Besichtigung einiger Teeplantagen bringt Sri Lanka auf anschauliche Art und Weise näher.

Uda Walawe

Der Udawalawe-Nationalpark befindet sich im Süden Sri Lankas und ist vor allem für seine große Elefanten-Population bekannt.

Gut zu wissen

Transfer: ab/bis Colombo Flughafen, bis Hotel an der West-/Süd- oder Ostküste bei Buchung eines Anschlussaufenthaltes

Eventuelle Zuschläge sowie die Daten für die Cricket und Perahera Saison werden bei Buchung mitgeteilt.

Nicht enthalten: Trinkgelder, persönliche Ausgaben für Getränke

Hinweise: Bei Reise ab Flughafen sollte die Ankunft bis 14.00 Uhr erfolgen. / Ende nachmittags am gebuchten Resort an West/Süd/Ostküste. Reiseverlauf vorbehaltlich Änderungen.

Flughäfen in der Nähe

Eine Fluganreise ist bei Aytour telefonisch buchbar.
Bandaranaike International Colombo Airport (CMB)

Fotos

Zimmer

Doppelzimmer

Einzelzimmer


Persönliches Angebot anfordern

Wir erstellen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich ein persönliches Angebot

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Karte

Gerne beraten wir Sie zu allen Angeboten persönlich unter

+49815199879914

oder über unser

Kontaktformular

aytour Vorteile
  • kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details siehe sorglos buchen sorglos buchen
© 1996 - 2021