Verwendung & Wirkung von Betelpfeffer

Die immergrüne Kletterpflanze mit roten Beeren ist eine Pfefferart und wird auf dem indischen Subkontinent sowie Südostasien angebaut. Doch nicht die Beeren, sondern die herzförmigen Blätter erfreuen sich als Genussmittel und aufgrund ihrer medizinischen Wirkung in verschiedenen asiatischen Ländern großer Beliebtheit. Auch im Ayurveda spielt Betelpfeffer eine wichtige Rolle. Eine verwandte Art, der „Wilde Betel“, findet in der Küche Verwendung.
 
Ayurveda Blatt Öle
 
Betelpfeffer als Genussmittel
Als Genussmittel erfüllt Betelpfeffer im sozialen Leben eine mit Kaffee, Alkohol oder Zigaretten vergleichbare Funktion und wird normalerweise als Bestandteil des sogenannten Betelbissens konsumiert. Dieser besteht aus einer zerhackten Betelnuss, auch Arekanuss genannt, und gelöschtem Kalk, der mit Tabak und Gewürzen angereichert werden kann. Diese Mischung wird mit einem Betelblatt umwickelt und gekaut, wobei durch den in der Betelnuss enthaltenen Stoff Arecolin die typische rote Speichelfärbung entsteht. Betelnüsse sind die Samen der Betelpalme oder Arekapalme und können bei regelmäßigen Konsum unter anderem zu Abhängigkeit und Krebs führen. Über 600 Millionen Menschen kauen nach Schätzungen regelmäßig Betelbissen.
 
Betelpfeffer im Ayurveda
Im Ayurveda werden Betelblätter als stimulierendes Mittel und Antiseptikum eingesetzt, es wird ihnen auch eine aphrodisische Wirkung nachgesagt. Man setzt sie als Heilmittel gegen Kopfschmerzen, bei Erkältungen, Zahnschmerzen, Arthritis und Gelenkschmerzen oder bei Verdauungsschwierigkeiten ein.  Zu den wirksamen Substanzen des in den Blättern enthaltenen ätherischen Betelöls gehören Eugenol und Eukalyptol sowie Terpentine. Um an die Wirkstoffe der Blätter zu gelangen, werden diese beispielsweise zerkaut, ausgepresst und als Tee eingenommen oder direkt auf eine Wunde aufgetragen.
 
 25.06.2015
 

Aktuelle News:

06
11
Datum: 06.11.20
Weihnachtsaktion: unser Geschenk an Sie!

Zu Weihnachten Gutes tun! Tun Sie sich und Ihrer Gesundheit etwas Gutes und wir bescheren Sie noch mit einem Gutschein für Ihre Ayurveda Reise oben drauf. Buchen Sie bis 31.12.20 und Sie bekommen 25 Euro bzw. 50 Euro geschenkt – je nach Reisepreis.

Datum: 22.10.20
Mit Weitblick: New Yoga Sala im Cinnamon Sea Health Care

Das Management des Cinnamon Sea Health Care hat – Corona zum Trotz – potentiellen Gästen sehr genau zugehört und einen konstruktiven Verbesserungsvorschlag umgesetzt: einen Yoga Sala mit spektakulärem Ausblick, Weitblick und somit Blick nach vorne.

Datum: 08.10.20
Sri Lanka nicht mehr Risikogebiet

Ein erstes positives Signal ist gesetzt. Das Robert-Koch-Institut hat zum 24.09.20 wegen geringer Covid-Fälle insgesamt zehn Reiseziele von der Liste der Risikogebiete genommen – eines davon ist Sri Lanka. Aus medizinischer Sicht könnte das Land wieder bereist werden.

Tags: Ayurveda

© 1996 - 2020