Verjüngungstherapie im Athreya

Ayurveda Anti AgingJung und schön zu bleiben ist die Versprechung tausender Pflegeprodukte, Fitnesskurse, Ernährungskonzepte, Ratgeber... Die Lebenserwartung unserer Gesellschaft ist zwar so hoch wie nie in der Geschichte der Menschheit - in Deutschland und den meisten anderen Industrieländern hat sie sich in den letzten 100 Jahren fast verdoppelt – doch sind wir genauso weit wie unsere Vorfahren davon entfernt, den Alterungsprozess, Krankheit und Tod zu besiegen.

„Anti-Aging“ im Ayurveda

Anti-Aging ist ein moderner Begriff für einen sehr alten Wunsch. Ewige Jugend und Unsterblichkeit sind bereits seit Jahrtausenden das Thema von Mythen, Erzählungen und religiösen Schriften. Auch in der Lehre des Ayurveda ist die Verjüngung (Rasayana) eine der acht Fachrichtungen (Ashtanga Ayurveda). Verschiedenste Mittel und Methoden oder spezielle Verjüngungstherapien dienen dazu, Körper und Geist zu kräftigen und zu erneuern und Alterungsprozesse damit zu verlangsamen bzw. sogar rückgängig zu machen.

Besondere Verjüngungstherapie in Kerala

 Neben den traditionellen Verjüngungskuren, die inzwischen in den meisten Ayurvedaresorts angeboten werden, führt Dr. Sreejit, Ayurveda-Arzt und Manager des Athreya Ayurvedic Resorts in Kerala, eine weniger bekannte Methode durch: Kuti Praveshika Rasayana. Der Begriff beschreibt eine Verjüngungstherapie, in der man sich in einer dunklen, von der Außenwelt abgeschlossenen Hütte aufhält, seine Tage unter anderem mit Meditation und Mantra-Singen verbringt und eine spezielle Diät aus Milch und Ghee (geklärter Butter) erhält.

Das Athreya Ayurvedic Resort ist das einzige Ayurveda-Resort, in dem diese Behandlungsmethode angeboten wird und Dr. Sreejit eine der wenigen Personen, die sie selbst durchgeführt haben. Er ist außerdem der erste, der eine umfangreiche Studie zu dieser Behandlungsart verfasst hat.

Die Therapie

Die Hütte besteht aus drei ineinander liegenden Räumen, sodass der innerste nur durch die beiden äußeren erreicht werden kann und kaum Geräusche und Licht von außen eindringen. Die Temperatur wird durch die Bauweise auf natürliche Weise auf einem angenehmen Niveau konstant gehalten.

Man hält sich während der Therapie ausschließlich im innersten und damit relativ dunklen Raum auf, erhält außer der speziellen Diät keine andere Nahrung, keine Kontakte zu anderen Personen und führt keine mental oder körperlich anstrengenden Tätigkeiten aus. Klingt beängstigend? Laut Dr. Sreejit ist das jedoch die effektivste Methode um den Alterungsprozess aufzuhalten: Körper und Geist erhalten eine Auszeit von den vielfältigen Reizstimulationen der heutigen Zeit und Regenerationsprozesse werden angeregt.

Athreya kuti

Die Vorbereitung

Vor Beginn der Therapie sollte eine 2-wöchige Panchakarma-Kur zur Reinigung und Entgiftung des Körpers und des Geistes durchgeführt werden. Die tatsächliche Therapie sollte eigentlich mindestens 4 Wochen dauern, in Absprache mit dem Arzt wäre aber auch ein kürzerer Aufenthalt möglich. Außerdem ist eine gewisse Vorbereitung notwendig: die Nutzung technischer Geräte und soziale Kontakte sollten langsam reduziert werden und man sollte bereits Prinzipien des ayurvedischen Lebensstil umsetzen, wie z. B. vegetarisches Essen, eine Tages-Routine, Trinken von heißem Wasser, keine körperlich und geistigen Anstrengungen. Auch mentale Vorbereitung sollte erfolgen. Dr. Sreejit unterstützt interessierte Gäste bei der Vorbereitung.

Die Wirkung

Ayurveda VerjüngungZiele dieser Behandlungsmethode sind den Altersprozess umzukehren und die Lebensspanne zu verlängern. Durch die Ruhe und die Dunkelheit wird zum einen der Stoffwechselprozess verlangsamt und zum anderen werden vermehrt bestimmte Hormone gebildet und Regenerationsprozesse im Körper angeregt, was normalerweise nur im Schlaf passiert.

Beobachtungen von Dr. Sreejit zeigen, dass Beschwerden verschiedenster Art verschwinden und der ganze Körper verjüngt wird. Auch Falten, graue Haare und Gelenksschmerzen werden vermindert. Die Studie verzeichnet weitere positive Veränderungen: Jüngeres Aussehen, Heilung von Hautproblemen, Stressreduktion, verbesserte Verdauung, weniger Müdigkeit, verbesserte Leistungsfähigkeit mit weniger Schlaf, bessere Konzentrationsfähigkeit, besseres Gedächtnis, Gewichtsreduktion, Suchtkontrolle.

Klingt nach einem Wundermittel? Klar ist, dass diese sehr anspruchsvolle Therapiemethode nur bei psychisch stabilen Personen ohne schwere Erkrankungen und nur unter professioneller ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden darf. Falls Sie interessiert sein sollen – wir geben gerne weitere Auskünfte. 

 

08.08.2016

 

Aktuelle News:

Datum: 08.08.19
Bio & Fair - Naturkosmetik mit Tee aus Sri Lanka & Indien

Reine Naturkosmetik – ob ayurvedisch oder nach erprobten Rezepturen - ist eine Möglichkeit, die üppige Vegetation des Landes sinnvoll zu nutzen – mit Respekt vor der Natur und den Menschen. Wie Grüner bzw. Weißer Tee in der Naturkosmetik wirkt und ist er eingesetzt wird, erfahren Sie hier.

Datum: 01.07.19
Minze - Heilpflanze mit dem Frischekick

Minze hat durch seine ätherischen Öle ein frisches Aroma und eine leicht kühlende Wirkung. Wie man diese Heilpflanze im Sommer zum Erfrischen verwendet und welche Bedeutung sie im Ayurveda hat, lesen Sie hier.

Datum: 19.06.19
Yoga & Tantra Retreat in Nepal

An den Füßen des Himalayas bietet das Begnas Lake Resort vom 13.-18. September 2019 ein ganz besonderes Retreat an: Yoga in Verbindung mit Tantra, Yantra und Mantra. Lesen Sie mehr zu diesem einzigartigen Programm!

Tags: Ayurveda, Hotels

© 1996 - 2019