BASIS - Ayurveda Gästehaus

Das BASIS-Programm (Bio Agriculture and Social Improvement Schemes) wurde von Mathew und Leelamony Moozhiyil ins Leben gerufen, um die wirtschaftliche und soziale Entwicklung ihres Heimatdorfs Sreekandamangalam mit verschiedenen Aktivitäten zu unterstützen. Den Bewohnern des Dorfes wird durch Projekte wie Nähen, Malen, Buchbinderei, Holz- und Metallbearbeitung, Gesang, Tanz und landwirtschaftliche Tätigkeiten ermöglicht, durch Eigeninitiative ihre Talente zu entdecken, sich beruflich weiterzubilden und so selbstständig ihre Lebenssituation zu verbessern. Das Programm mit Modell-Charakter wurde bereits mehrfach international für sozialverantwortlichen Tourismus ausgezeichnet.

Zu Gast bei Freunden

Das BASIS liegt etwa 2 Stunden von Cochin entfernt, direkt am Ufer der Backwaters in tropischer Landschaft. Gäste finden hier kein touristisches Resort vor, sondern eine 2 Hektar große bewirtschaftete Anlage mit u. a. Gästehaus, Ayurvedazentrum, Haus der Gastgeber, Schneiderwerkstatt, Gemüse- und Obstplantagen. Die Gäste können am Dorfleben teilhaben, mitmachen, ausprobieren und werden von Mathew und Leelamony liebevoll in den indischen Alltag integriert.


Im BASIS-Gästehaus wohnt man in im klassischen Kerala-Stil erbauten Gebäuden mit natürlicher Belüftung. Insgesamt 19 Zimmer stehen für Gäste zur Verfügung, wobei man zwischen den Zimmern mit Bad im Haupthaus und den Einzelzimmern im Ayurveda-Trakt wählen kann. Bei letzteren hat jeder Gast im angrenzenden Sanitärbereich sein eigenes WC/Duschbad.

Authentische Ayurvedakur

Im Ayurveda-Zentrum werden Beratung, Diagnose und Behandlungen nach traditioneller Ayurveda-Praxis von einem erfahrenen Ärzte- und Therapeuten-Team durchgeführt. Für den gesunden Menschen eignet sich die Präventions-Kur, um Krankheiten zu verhindern und die Gesundheit zu erhalten. Die Intensivkur dient dazu, Krankheiten zu heilen und Gesundheit, Entspannung und Erholung zurückzubringen.

Ein typischer Tag im BASIS beginnt um 7.00 Uhr im Yoga-Zentrum, danach wird das Frühstück nach Verordnung des Arztes serviert. Allgemein werden die Mahlzeiten mit wenig Öl und Gewürzen und dafür viel frischem Gemüse und Obst zubereitet. Die Behandlungen finden je nach ärztlicher Verordnung am Vor- oder Nachmittag statt.

Video zu Ayurvedakuren im BASIS

Mitten im Dorfleben

Im BASIS kommt durch die vielfältigen Möglichkeiten, am Leben im Projektdorf teilzuhaben, keine Langeweile auf. Man kann dem Koch über die Schulter schauen und die Geheimnisse der indischen Küche entdecken oder die Näherei und Buchbinderei besuchen und selbst kreativ werden. Die einzigartige Umgebung aus Kokospalmen, Fruchtbäumen und exotischen Tier- und Pflanzenarten bietet viele Orte der Erholung und Entspannung. Regelmäßige Kulturabende ermöglichen Gästen des BASIS tiefer in die indische Kultur einzutauchen.

Von den Gastgebern organisiert werden auch Dorf- und Naturwanderungen sowie Tagesausflüge. Zudem gibt es eine umfangreiche Bibliothek und viele Möglichkeiten, einen Spaziergang an den Backwaters entlang zu unternehmen.

Preise

 auf Anfrage
 
 
 

 

© 1996 - 2018