"Hello Again" in Sri Lanka

Informationen zur Grenzöffnung Sri Lankas in Zeiten von Corona

Wiedereröffnung Sri Lankas

Diese Meldung sorgt bei uns allen für große Freude: Bereits im Januar fand die Öffnung der Grenze Sri Lankas statt und das Land sagt „Hello Again!“. Da sich Infektionszahlen sowie Inzidenzwerte auf einem niedrigen Niveau halten, stand einer Grenzöffnung Sri Lankas im Januar nichts entgegen und Touristen dürfen wieder einreisen.

Sri Lanka erlaubt die Einreise seit dem 21. Januar 2021. An diesem Tag erfolgte auch die Öffnung des Flughafens in Sri Lanka, so dass das Land wieder internationale Flugzeuge empfängt.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Fakten zu Sri Lankas Einreisebestimmungen in Zeiten von Corona. 

"Safe travel"-Konzept von Sri Lanka

Für einen sicheren und erholsamen Aufenthalt auf der Insel hat Sri Lanka ein "Safe travel"-Konzept erstellt. So kann Sri Lanka Touristen trotz Corona die Einreise gewähren. Das Konzept umfasst unter anderem nachfolgende Punkte:

  • Grundsätzlich gibt es keinen vorgeschriebenen Mindestaufenthalt, jedoch muss zu Beginn Ihrer Reise ein Aufenthalt in einem "Safe and secure Level 1" Hotel gebucht werden.
  • Wenn Sie länger als 14 Tage bleiben möchten, dann müssen die ersten 14 Tage in "Safe and secure Level 1" Hotel(s) verbracht werden. 
  • Während dieser Zeit haben Sie die volle Bewegungsfreiheit in Ihrem Hotel und somit keine obligatorische Quarantäne nach Ankunft im Hotelzimmer einzuhalten.
  • Ausflugsmöglichkeiten sind unter Einhaltungen der festgelegten Schutzmaßnahmen eingeschränkt möglich.
  • Während des Aufenthaltes erfolgen weitere PCR-Tests im Hotel.
  • Für bereits vollständig gegen COVID-19 geimpfte Personen gibt es Sonderregelungen. Näheres siehe Abschnitt "bereits geimpfte Personen".

Sri Lanka Touristenvisum in Zeiten von Corona

Nach der Buchung eines Hotels können Sie ein ETA-Visum beantragen. Laut den aktuellen Einreisebestimmungen Sri Lankas muss neben dem Visum zusätzlich ein negatives Corona-Testergebnis vorgewiesen werden. Die aktuellen Einreisebestimmungen sehen vor, dass neben dem Visum auch ein negatives Testergebnis bei Ankunft am Flughafen vorgewiesen werden muss.

Nachdem Sie das ETA-Visum abgewickelt haben, kaufen Sie vor Reisebeginn zwei weitere PCR-Tests (jeweils 40 USD), welche vorerst vom Hotel übernommen werden. Sie als Gast zahlen den Betrag entweder beim Check-In im Hotel oder noch vor Reiseantritt direkt via Kreditkarte. Für die Tests vor Ort arbeiten die Hotels mit entsprechenden Laboren zusammen, welche die Testungen vornehmen. Sie brauchen sich hierbei um nichts zu kümmern. Darüber hinaus benötigen Sie zusätzlich zum Visum eine Covid-19-Versicherung (12 USD für einen Monat), die im Falle eines positiven Testergebnisses während Ihres Aufenthaltes greift. 

Beratung und Buchung

Ihre Reise kann ganz einfach beginnen: 

1. Unverbindlich Interesse bei aytour anmelden
2. Von unseren Experten Beraten lassen und buchen
3. Visum beantragen 

Melden Sie hier unverbindlich Ihr Interesse an.

"Safe and Secure Level 1"-Hotels

Die Hotels mit der Zertifizierung "Safe & Secure Level 1" können ausschließlich von internationalen Touristen während der ersten 14 Tage ihres Aufenthalts gebucht werden. Diese Hotels können außerdem keine Buchungen von Einheimischen annehmen und dürfen darüber hinaus keine Veranstaltungen oder Bankette für Einheimische abhalten.

Folgende Hotels sind bereits nach dem "Safe and Secure Level 1" zertifiziert:

Amal Villa

Austrian Ayurveda Beach Resort

Bogenvillya Ayurveda Guesthouse & Resort

Cinnamon Sea Health Care

Heritance Ayurveda Maha Gedara

Hiru Villa Ayurveda Resort

Lanka Princess Ayurveda Hotel 

Life Ayurveda Resort

Lotus Villa - House of Ayurveda

Roman Ayurveda Lake Resort

Roman Beach Hotel

Siddhalepa Ayurveda Health Resort

Surya Lanka

Thaulle Resort

The Privilege Ayurveda Resort

UTMT Underneath the Mango Tree

Sie sind bereits gegen COVID-19 geimpft?

Bis vorerst Ende Mai gibt es keine Ausnahmen für bereits geimpfte Reisende. Bis dahin gelten somit für alle Gäste die gleichen Vorgaben.


Flexible Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen

Wir möchten, dass Sie sorglos an die Buchung Ihrer nächsten Reise denken können. Daher verzichten wir auf Umbuchungsgebühren und gewährleisten eine kostenfreie Umbuchung und Stornierung bis 14 Tage vor Anreise. 

Ihre Vorteile im Überblick: 

  • Kostenfreie Umbuchung und Stornierung bis 14 Tage vor Anreise
  • Kostenfreie Umbuchung und Stornierung bis 1 Tag vor Anreise bei Reisewarnung
  • Aytour verzichtet auf jegliche Umbuchungsgebühren
  • Abgesichert als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein

Nähere Informationen dazu finden Sie hier. 

In unseren aktuellen Reiseinformationen finden Sie außerdem weitere wichtige Hinweise zu Ihrer Reise in Zeiten von Corona.


Bitte beachten Sie, dass sich die aufgeführten Bestimmungen jederzeit ändern können. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, dennoch können wir keine Garantie für die Richtigkeit übernehmen. Bei Fragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

© 1996 - 2021