Indien

  • Auf einer indischen Hochzeit in Mumbai

    aytour-Mitarbeiterin Anna hatte das Glück zu einer traditionellen indischen Hochzeit eingeladen zu werden. Lesen Sie hier über hinduistische Vorbereitungsrituale, den Ablauf der Hochzeitszeremonie und das Eintauchen in eine andere Kultur.

  • Weltyogatag in München

    Der 3. Weltyogatag (International Yoga Day) am 21. Juni 2017 wurde im Indien-Institut mit einer abwechslungsreichen Veranstaltung gefeiert: eine Podiumsdiskussion mit renommierten Yoga-Experten, indische Tänze, eine Preisverleihungen und kulinarische Spezialitäten.

  • Stop-over in Rishikesh

    Eine vielleicht nicht gleich naheliegende Variante den Flug nach Indien oder Sri Lanka zu unterbrechen, ist ein Stopp in Dehradun, um Rishikesh und die umliegenden heiligen Stätten zu erkunden. Interessant ist die Region allemal und dank unserer Kontakte auch problemlos mit einer Ayurveda-Reise zu verknüpfen.

  • Meiveda: alles rund um Ayurveda...

    Das Meiveda bietet diesen Sommer ein tolles Zusatzangebot rund um Ayurveda. Von Kochkursen über Ayurveda- und Yoga-Vorträge bis zu Massagekursen können Sie sich über Ihre Kur hinaus mit den Hintergründen und der praktischen Umsetzung der ayurvedischen Lehre beschäftigen.

  • Indien und Kambodscha erleben

    Wer eine Ayurvedakur macht, möchte meist auch das Reiseland näher kennenlernen. Im kulturell und landschaftlich sehr vielseitigen Indien hat man natürlich die Qual der Wahl. Hier haben wir drei beispielhafte Rundreisen für Sie erstellt, die sich auf jeden Fall lohnen!

  • Ayurvedakur in der Regenzeit

    Viele ziehen bei ihrer Urlaubsplanung eine Reise nach Sri Lanka oder Indien in den europäischen Sommermonaten überhaupt nicht in Betracht. Dabei gibt es so viele gute Gründe, genau in dieser Zeit eine Ayurvedakur zu machen!

  • Dr. Honey im Ayur Manthra Palms

    Zum 01.11.15 übernahm Dr. Honey die Leitung des Ayurveda-Zentrums im AyurManthra Palms an der Malabarküste in Indien. Das Resort integriert sich harmonisch in die dörfliche Umgebung und bietet eine unkomplizierte Teilhabe am Leben vor Ort.

  • Selbst angebautes Bio-Gemüse im Poovar

    Stolz präsentieren Mr. Narayanan und die Ayurveda-Gäste des Poovars die erste Ernte des im neuen Gewächshaus angebauten Gemüses. Die vegetarische Ayurveda-Küche kann nun mit eigenen, biologischen Zutaten äußerst frisch zubereitet werden!

  • Neue Bungalows im Poovar Island

    Das Poovar Island Resort hat sein Ayurveda Village um zwei neue Bungalows mit je vier Wohneinheiten ergänzt, die vorrangig aytour-Kunden zur Verfügung stehen.

  • Kadaltheeram: 1 Jahr Dr. Manu Das

    Obwohl viele Gäste dem Weggang von Dr. Honey aus dem Kadaltheeram sehr nachgetrauert haben, hat das Resort in Dr. Manu Das einen ebenbürtigen Nachfolger gefunden. Nach einem Jahr konnte er nun, zusammen mit seiner Frau, zahlreiche Kunden sowohl menschlich, als auch medizinisch überzeugen und seine eigene Fangemeinde aufbauen.


Aktuelle Tags:

  • Hotels (42)
  • Ayurveda (36)
  • Sri Lanka (23)
  • Sonderangebote (21)
  • Indien (16)
  • aytour (12)
  • andere Destinationen (11)
  • Reiseinformation (10)
  • Kultur (10)
  • Reisebericht (3)
  • © 1996 - 2018