Qualitäts-Check

Elefant

 
Ayurvedische Medikamente
Medikamente sind neben den verschiedenen ayurvedischen Behandlungen und der angepassten Ernährung ein Baustein einer Ayurvedakur. Sie haben eine unterstützende Wirkung auf den Reinigungs- oder Heilungsprozess. Jedoch sollten ayurvedische Medikamente, wie in der westlichen Medizin auch, niemals ohne Verordnung und Aufsicht eines qualifizierten Ayurveda-Arztes eingenommen werden. Zudem sollten Ayurveda-Kuren nur in zertifizierten Resorts mit universitär ausgebildeten Ayurveda-Ärzten durgeführt werden. Bei aytour können Sie sich sicher sein, dass wir die Zertifikate und Qualitätsstandards unserer Häuser regelmäßig überprüfen und nur seriöse Resorts in unser Programm aufnehmen.
 
Schwermetalle in der Ayurvedamedizin
In der ayurvedischen Lehre existiert ein umstrittener Zweig, „rasa shastra“ genannt, wonach mineralische und metallische Elemente in aufwendigen, oft mehrjährigen Prozessen aufbereitet, gereinigt, mit Kräutern kombiniert und somit unschädlich gemacht werden. Diese Medikamente werden nur für besonders schwerwiegende Erkrankungen wie z. B. Krebs verwendet und keinesfalls dem Patienten ohne dessen Wissen verabreicht. In allen von aytour angebotenen Resorts werden rasa-shastra-Medikamente allerdings NICHT verwendet, sondern die Medikamente bestehen ausschließlich aus unbedenklichen pflanzlichen Inhaltsstoffen.
 
Qualitätsstandards unserer Resorts
Im Zuge der negativen Berichterstattung über Ayurveda-Medikamente haben wir von allen unseren Resorts Informationen über deren Qualitätssicherungsprozesse und Zertifizierungen eingeholt. Beispielhaft finden Sie hier die Statements des Somatheeram Health Resorts in Indien, des Aida Resorts in Sri Lanka und des Ayubowan Ayurveda Centers in Deutschland.
Statement des Aida Resorts (Aida Bentota & Oruwa Ayurvedic Hideaway)
 
Qualitäts-Check
Der Fragenkatalog unseres Qualitäts-Checks kann Ihnen dabei helfen, gut geführte und qualitativ hochwertige Ayurveda-Resorts zu erkennen. Falls Sie in irgendeinem Punkt unsicher sein sollten, freuen wir uns über Ihren Anruf!
 

© 1996 - 2018