Nasya

Therapeutische Reinigung der Kopfregion durch die Nase

Im Ayurveda wird die Nase als Tor zum menschlichen Gehirn bezeichnet. „Nasya“ reinigt sie und öffnet die Gehirnströme. Diese Behandlungsform ist hilfreich bei Kopf-, sowie Nackenbeschwerden. Die Nasenspülung wird bei allergischen Reaktionen, zur Befreiung der Nasennebenhöhlen, der Nasenpolypen, bei Haarausfall und Verfärbungen der Haut im Kopfbereich angewendet.

Zurück zum Ayurveda Lexikon

© 1996 - 2018